Aller guten Dinge…

26 Aug

Liebes Hamburg,

drei Jahre. In Silben: DREI (ok, das war jetzt irgendwie nicht so effektvoll, egal).

Drei Jahre sind wir jetzt schon zusammen. Gehen durch dick und dünn. Durch Regenpfützen und durch Sonnenschein. Durch die Hafencity und durch Planten un Blomen.

Für Dich würd ich sogar durch die Lappen oder durch’s Nadelöhr gehen. Im Moment gehst du mir viel durch den Kopf.

Du hast wieder alles dafür getan, mich glücklich zu sehen. Und wenn ich in Dir unterwegs bin, spüre ich es immer: „Du bist meins. Du bist perfekt für mich. Wir gehören zusammen.“

Ich würde so langsam behaupten, dass ich Dich kenne. So von allen Seiten. Ob von oben, von unten nach oben, mittendurch oder Landunter.

Riesenrad, Hafencity, Alter Wall

Riesenrad, Hafencity, Alter Wall

Fischmarkt bei Sturmflut

Fischmarkt bei Sturmflut

Flauschig im Stadtpark, weiß gepudert, mit den letzten bunten Herbstblättern oder mit Abkühlung in praller Sommerhitze.

Stadtpark, Michel, Alster, Elbstrand

Stadtpark, Michel, Alster, Elbstrand

Im Dunkeln oder hell erleuchtet.

Lichterfahrt durch die Speicherstadt, Hafen, Herbstdom

Lichterfahrt durch die Speicherstadt, Hafen, Herbstdom

Ich bin viel durch Dich hindurch gestreift, von einem Ende zum anderen und in der Mitte im Kreis.

Elbeindrücke

Elbeindrücke

Ich bin bis zu den Elbbrücken gejoggt, war auf wunderschönen Konzerten, bin wieder um die Alster gerannt und so oft über die Elbe geschippert.

Scott Matthew, Max Prosa mit Alin Coen

Scott Matthew, Max Prosa mit Alin Coen

Sich nach dem Alsterlauf nicht auf dem Erfolg ausruhen - nur daneben.

Sich nach dem Alsterlauf nicht auf dem Erfolg ausruhen – nur daneben.

Ich habe eine Woche am Strand in einem alten Kapitänshaus gewohnt und die vielen Gesichter des Hafens gesehen.

Wohnen am Elbstrand

Wohnen am Elbstrand

Manche denken, ich kenne Dich sogar schon so gut, dass sie wollten, dass ich in einer Zeitschrift über Dich erzähle. Das hab ich gern gemacht.

Artikel in der freundin

Artikel in der freundin

Und Hamburg, Du bist so schön, Du strahlst so hell, dass sogar alles um dich herum noch ein bisschen hübscher wird. Deshalb habe ich mir das auch mal angeschaut und war an der Ostsee, an der Nordsee (sogar 2mal) und in den Boberger Dünen.

Mehr Meer.

Mehr Meer.

Mehr Meer.

Mehr Meer.

Mehr Meer.

Mehr Meer.

Ostsee

Mehr Meer.

Boberger Dünen

Boberger Dünen

Und Hamburg, dass man von Dir aus einfach mal so ans Meer fahren kann, das macht Dich ja in meinen Augen besonders einzigartig.

„Du bist meins. Du bist perfekt für mich. Wir gehören zusammen.“

Aber Hamburg, meine Liebe, ich muss Dir etwas gestehen. Du bist nicht mehr die Einzige, die solche Worte von mir hört. Es gibt da jemanden. Schon seit geraumer Zeit. Und Hamburg, das ist was Besonderes zwischen ihm und mir.

<3

Er ist eigentlich nicht jemand, er ist derjenige welcher. Er ist der Mann, bei dem man den Artikel betont. Er hat damals dazu beigetragen, dass ich überhaupt zu Dir gefunden habe. Ohne ihn wäre ich vielleicht gar nicht bei Dir. Ich hab ihn Dir schon vorgestellt, erinnerst Du dich? Ich hab ihn schon oft mitgebracht oder her geholt. Ich hab ihm deine liebsten Ecken (und Kanten) gezeigt: Lieblingsplätze, Herzenspunkte.

Er mag Dich auch – wie könnte er nicht? Aber er wohnt weit weg. Verzwickte Situation ist das, Hamburg. Nenn mich egoistisch, aber ich will Euch beide. Zeitgleich. Nicht entweder oder. Und deshalb ist im dritten Jahr nun auch die Sehnsucht mein Begleiter. Egal, bei wem von Euch ich bin, ich vermisse immer einen. Wie das Leben so geht. Durch dick und dünn? Durch Regenpfützen und durch Sonnenschein? Komm Sehnsucht, lass uns einen Spaziergang machen.

Wer nicht?

Wer nicht?

Advertisements

Eine Antwort to “Aller guten Dinge…”

  1. nika 26. August 2015 um 17:04 #

    Wow. Wieder einmal gigantische Worte. Wortspiele. Wortmalereien. Toller Rückblick, wunderbare Bilder. Tragische Sehnsucht. Ich hoffe, dass du bald BEIDES genießen kannst. Mit DEM Mann in HAMBURG 🙂 Das wär’s doch, hm?! Ich drücke euch dreien dir Daumen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: